über uns

Galeria Mimo ist ein Konzept, das bereits vor einigen Jahren entstanden ist und das in seiner heutigen Form das Licht der Welt erblickt hat. Unser Gesicht verändert sich ständig, und das Angebot entwickelt sich...

Ursprünglich beschäftigte sich Galeria Mimo mit der Renovierung oder sogar Neugestaltung (Redesign) von Sesseln und Stühlen aus verschiedenen historischen Epochen. Heute ist Galeria Mimo nicht nur ein Ort, an dem Projekte zur Renovierung alter Sitze entstehen, sondern auch der Platz, an dem andere Möbel - Schränke, Kommoden, Tische - ein zweites Leben erhalten. Möbel, die in den Häusern unserer Großeltern standen, bekommen hier einen neuen Look. Bei Galeria Mimo gibt es Raum für Kunst im weiteren Sinne. Wir komponieren Muster und Farben nicht nur auf Möbeln. Künstler bieten hier ihre Leinwandbilder an, aber nicht nur. Das neueste Projekt sind Rucksäcke - hergestellt nach dem "Zero Waste"-Prinzip aus Resten von Stoffen, welche nach der Möbelpolsterung zurückbleiben.

Dennoch verbindet Galeria Mimo Funktionalität mit Design, künstlerische Phantasie mit handwerklicher Präzision. Sehr wichtig für uns sind originelle, manchmal sogar nicht offensichtliche Kombinationen von Farben, Mustern und Formen, die jedoch immer den aktuellen Trends folgen. Gleichzeitig legen wir Wert auf höchste Verarbeitungsqualität.